Früh übt sich, wer ein Meister werden will…

Kinder für Fremdsprachen zu begeistern, heißt, ihnen Gelegenheit zu geben,  ihre intuitiven Fähigkeiten auszunutzen und sie unbewusst in die Sprache eintauchen zu lassen. Sie lernen durch Spielen und Staunen, durch Bewegung und über Geschichten von Helden und Fantasiefiguren.

Dieser Kurs eignet sich sehr als Schulung für Lehrkräfte, die bisher noch keine Kinder unterrichtet haben. Wir zeigen viele praktische Unterrichtsbeispiele und vermitteln eine theoretische Einführung in Spracherwerbsprozesse, indem wir die Entwicklung der Kinder, die Erkenntnisse der Neurodidaktik, der Lernpsychologie und den Einfluss der Lehrkraft auf das kindliche Sprachenlernen berücksichtigen.
Veranstaltungsdauer: ganztägig